Umgebung

Hohenfelde, das idyllische Dorf östlich der Landeshauptstadt Kiel,
zieht jedes Jahr aufs neue viele Urlauber, nicht nur aus Deutschland,
nach Schleswig-Holstein .
Der ländliche Charme von Wäldern und holsteinischer Schweiz lässt genug
Freiraum f√ľr Erhohlung.

Sportliche Freizeitgestaltung, sowie gepflegte Gastronomie,
wenn auch nicht √ľberm√§√üig vorhanden, sorgen daf√ľr,
dass nie Langeweile aufkommt.
Genauso verspricht Kiel mit seinen 237.000 Einwohnern
und der jährlichen "Kieler Woche" Unterhaltung und Abwechslung pur.

In n√§herer Umgebung befinden sich M√∂glichkeiten f√ľr:
Tennis, Squash, Reiten, Golf und vieles mehr.

Nach gestilltem Tatendrang kann man in Hohenfelde wunderbar
"Sonne tanken", denn mit bescheinigten 1500 Sonnenstunden
und einer leichten Briese lässt es sich am Hohenfelder Strand (Kurtaxenfrei)
oder zum Beispiel am Schönberger Strand wunderbar aushalten.
Es ist nicht nötig, eine lange Reise zum Wasser einzuplanen,
da das Meer nur 1400 Meter entfernt liegt.

Auch Brandungsangler finden hier in Hohenfelde Ihresgleichen.
Der Naturstrand mit seiner zum Teil sehr steilen K√ľste l√§dt zum Angeln ein
und ist bei Urlaubern schon nahezu ein Geheimtipp.
Und wer mag es nicht, sich die noch frische und klare Luft
um die Nase wehen zu lassen?

Wie schon erwähnt ist der Hohenfelder Badestrand kurtaxenfrei
und eignet sich daher besonders gut f√ľr Familien mit Kindern.
Und mit einem gesonderten Hundestrand wurde sogar an unsere
Vierbeiner gedacht.

Hohenfelde und die Holsteinische Schweiz sind in jedem Fall eine Reise wert
und bleiben ein unvergessliches Erlebnis. 

 


 

 
Ostsee Birkenhof